Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Die Mitgliedervollversammlung der LINKEN. Neukölln findet in der Regel einmal im Quartal statt. Die kommenden Mitgliedervollversammlungen werden am 24. Oktober und am 28. November 2020 stattfinden. Näheres finden Sie auf unserer Terminseite.

Mitgliedervollversammlung am 20. Juli, 18.30 Uhr

Am 20. Juli fand die erste Mitgliederversammlung seit Ausbruch der Corona-Pandemie statt

Auf der Mitgliederversammlung haben wir die Arbeit der vergangenen Monate ausgewertet und über die Perspektiven bis ins Jahr 2021 gesprochen. Wir haben Anträge zum Landesparteitag der LINKEN. Berlin und für den Bundesparteitag Ende Oktober beschlossen und unserer Solidarität mit den von rechtem Terror bedrohten politisch aktiven Frauen Ausdruck verliehen. Außerdem haben wir eine Geschäftsordung für unsere Mitgliederversammlungen beschlossen.

Alle Anträge sowie das Protokoll der Mitgliederversammlung sind im Anschluss an die Tagesordnung zu finden.

Tagesordnung

1) Begrüßung und Konstituierung

2) politische Aussprache: Perspektiven und Projekte bis zur Wahl 2021

3) Anträge

4) Aktuelles und Berichte

5) Sonstiges

Hier gibt es die Tagungsmappe mit allen Unterlagen

Der Antrag "Solidarität mit den betroffenen Frauen von rechtem Terrer" wurde nochmal leicht geändert, die neue Fassung findet Ihr bei den Anträgen.

Hier gibt es das Protokoll der Mitgliederversammlung

Anträge

Antrag des Vorstands Neukölln für Bezirkslisten für die Abgeordnetenhauswahl 2021

Antrag Berliner S-Bahn: Nein zur Zerschlagung und zu weiteren Privatisierungsschritten

Antrag Palästina Solidarität für den Bundesparteitag

Antrag Wir zahlen nicht für diese Krise

Antrag Solidarität mit den betroffenen Frauen von rechtem Terror (neu)

Antrag Geschäftsordnung MVV

Antrag Rüge Fraktion

Änderungsantrag zum Antrag "Solidarität mit den betroffenen Frauen"