Zum Hauptinhalt springen

Wahlkampf-Aktionstag der LINKEN Neukölln

Samstag, 10.12.: Winterwahlkampf is coming!

Offizieller Start des Wahlkampfs für Berliner Abgeordnetenhaus und Bezirksparlament am
12. Februar. Alle die eine starke LINKE wollen, kommen am Samstag, 10. Dezember ab 13 Uhr in die Geschäftsstelle der LINKEN Neukölln, Wipperstr. 6., Nähe Bahnhof Neukölln. Wir stärken uns mit warmen Getränken und starten zu
Info-Ständen, Flugblatt-Verteilungen und mehr.
Wir kämpfen für niedrigere Preise und höhere Löhne, ein Ende der Aufrüstung der deutschen Armee und größere finanzielle Hilfen für alle, die sie wirklich brauchen. Wenn du auch eine starke LINKE in Neukölln und Berlin willst, komm am Samtag zum Winterwahlkampf!


Nein zum Krieg!

Putins Truppen greifen die Ukraine an. DIE LINKE stellt sich gegen diesen Angriff. Wir lehnen Krieg als Mittel der Politik ab. Unsere Solidarität gilt den Menschen vor Ort, die schon lange unter dem Kampf um Einflusssphären leiden – und nun brutal von den Kampfhandlungen betroffen sind. In den letzten Jahren hat die NATO mit ihrer Aufrüstung und… Weiterlesen


DIE LINKE. Neukölln zu Beginn des Jahres 2022: Ein Aufbruch mit klaren Positionen

Auf der ersten Vollversammlung im neuen Jahr sprachen sich die Mitglieder mit großer Mehrheit für eine solidarische Pandemiebekämpfung ohne Impfzwang und gegen ein diskriminierendes Schulprojekt des Bezirksbürgermeisters aus. Sie verabredeten, sich am Globalen Klimastreik am 25. März 2022 zu beteiligen und diskutierten weitere Aufgaben in nächster… Weiterlesen


Beteiligungsverfahren zum Hermannplatz ist weder voraussetzungslos noch ergebnisoffen

Stellungnahme DIE LINKE. Neukölln vom 6. Januar 2022: Im Rahmen der geplanten Umgestaltung des Hermannplatzes organisiert die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen ein Beteiligungsverfahren unter dem Titel „Partizipative Grundlagenermittlung für das Masterplanverfahren Hermannplatz". Dieses begann am 5. November 2021 mit einer… Weiterlesen


Nein zum Koalitionsvertrag von SPD, Grüne und DIE LINKE in Berlin. Für eine kämpferische linke Opposition!

Beschluss der Mitgliederversammlung DIE LINKE. Neukölln am 2. Dezember Den von der Mitgliederversammlung von DIE LINKE. Neukölln am 25. Oktober 2021 beschlossenen  “Erwartungen an Koalitionsverhandlungen von SPD, Grünen und DIE LINKE in Berlin” wird der nun vorgelegte Koalitionsvertrag nicht gerecht; verschiedentlich steht der Vertrag sogar im… Weiterlesen


Sarah Nagel: Faire Gewerbekontrollen statt unverhältnismäßiger Razzien

Am Montagabend, den 25. Oktober wurde Sarah Nagel auf der Mitgliedervollversammlung des Bezirksverbands DIE LINKE. Neukölln als Vorschlag für das Amt der Stadträtin gewählt. Erstmals wird DIE LINKE in Neukölln im Bezirksamt vertreten sein. Die Zählgemeinschaft aus SPD und Grünen sieht für DIE LINKE das Ordnungsamt vor. Der Bezirksverband fordert… Weiterlesen


DIE LINKE. Neukölln nominiert Sarah Nagel als Stadträtin und Ahmed Abed und Carla Aßmann als Doppelspitze für die BVV-Fraktion

DIE LINKE. Neukölln hat am Montagabend, 25. Oktober 2021, Sarah Nagel als Vorschlag für den Stadtratsposten nominiert. Die Regionalwissenschaftlerin ist seit 2018 Sprecherin von DIE LINKE. Neukölln. Für den Fraktionsvorsitz wurde erstmals eine Doppelspitze nominiert. Die Historikerin Carla Aßmann und der Rechtsanwalt Ahmed Abed, die beide… Weiterlesen


Danke Neukölln!

Hinter uns liegt der spektakulärste Wahlkampf, den unser Bezirksverband jemals erlebt hat, und ein Wahlabend mit viel Licht (in Neukölln und teilweise in Berlin) und sehr viel Schatten (im Bund). In Neukölln haben mehr als 21.000 Menschen DIE LINKE gewählt. Ihr Vertrauen ehrt uns, ihnen sind wir verpflichtet! Dass darüber hinaus der Volksentscheid… Weiterlesen


Solidarität mit den Beschäftigten der Krankenhäuser Charité und Vivantes

Gemeinsam für verbindlich mehr Personal und TVÖD für alle DIE LINKE. Neukölln ist solidarisch mit den Beschäftigten von Charité, Vivantes und den ausgegliederten Tochterunternehmen. Am 9. September werden sie in den Streik treten, um ihre berechtigten Forderungen druchzusetzen. Wir stehen an eurer Seite! Am 7. September haben wir mit einer… Weiterlesen

Unsere Zeitung:

Jetzt Aufruf unterschreiben und aktiv werden: