Am Montag, den 15. Mai, hat die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung, Bauen und Wohnen den Bebauungsplanentwurf VE 2-65 für das Grundstück von Karstadt Hermannplatz veröffentlicht. Bis zum 20. Juni läuft nun die „frühzeitige“ Beteiligung der Öffentlichkeit. Doch der vorliegende Plan-Entwurf entspricht zu 100 Prozent den Wünschen des wortbrüchigen… Weiterlesen

Unser Bezirkssprecher Ruben Lehnert ist jetzt stellvertretender Landesvorsitzender, Jorinde Schulz Mitglied im Vorstand der LINKEN Berlin Weiterlesen

2411 Euro kostet durchschnittlich ein Platz im Pflegeheim. Viele Menschen bekommen keine Pflege, weil sie nicht soviel Geld haben. Gleichzeitig streichen große börsennotierte Pflegedienste prächtige Gewinne ein: So hat sich der Aktienkurs des Marktführers Orpea seit 2015 verdoppelt!  Viele Pflegebedürftige und ihre Angehörigen sind finanziell am… Weiterlesen

DIE LINKE. Neukölln beteiligte sich an der Demonstration Die Kriegstreiberei - vor allem von den Grünen - stoppen, Rheinmetall entwaffnen" am 9. Mai 2023 in Berlin. Wir dokumentieren den Redebeitrag von Hermann Nehls, Mitglied des Bezirksvorstands: Der Krieg gegen und um die Ukraine hat in einer bisher kaum vorstellbaren Geschwindigkeit die… Weiterlesen

Der Senat muss den vorhabenbezogenen Bebauungsplan für den Hermannplatz sofort wieder auf Eis legen! Kaum ist die schwarz-rote Rückschrittskoalition im Amt, legt sie dem wortbrüchigen Milliardär René Benko den Hermannplatz zu Füßen: Karstadt-Eigentümer René Benko will das Warenhaus am Hermannplatz abreißen und an der Stelle eine gewaltige… Weiterlesen

Am 25. April 2023 fand eine Kundgebung vor dem Landesarbeitsgericht in Solidarität mit ehemaligen Mitarbeiter*innen des Lieferdienstes Gorillas statt, die entlassen worden waren, weil sie wegen der miesen Arbeitsbedingungen gestreikt hatten. Für DIE LINKE. Neukölln überbrachte Bezirksvorstandsmitglied Hermann Nehls eine Solidaritätsadresse: Die… Weiterlesen

DIE LINKE Neukölln fordert die Aufhebung von Demo-Verboten am Wochenende Weiterlesen

Linke Antworten auf den Krieg in der Ukraine mit Christine Buchholz und Janis Ehling (beide im Parteivorstand DIE LINKE), Begrüßung Ferat Kocak (MdA) Ein Jahr nach dem Überfall Russlands auf die Ukraine tobt der Krieg und hat bereits hunderttausende Todesopfer gefordert. Und es ist kein Ende in Sicht. Stattdessen entwickelt sich ein grausamer… Weiterlesen