Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen
Neukölln
17:00 Uhr
Refugio

Gedenkfeier für Klaus-Dieter Heiser

Verschoben auf den 30. April

Im vergangenen Jahr ist unser Freund und Genosse Klaus-Dieter Heiser viel zu früh aus dem Leben gerissen worden. Seit vielen Jahren war er einer der engagiertesten und freundlichsten Mitstreiter im Bezirksverband der LINKEN Neukölln. Sein großes historisches Wissen, seine Hilfsbereitschaft, die nie versiegende Neugier und sein starker politischer Kompass werden uns fehlen.

Um ihn noch einmal zu würdigen und seiner zu gedenken, wird am Samstag, den 30. April ab 17 Uhr im Refugio (Lenaustr.) eine Gedenkfeier für Klaus-Dieter stattfinden.

Bitte meldet Euch vorher bei carla.assmann@die-linke-neukoelln.de an, damit wir coronakonform planen können. Bitte habt Verständnis, dass die Veranstaltung mit 2G+ durchgeführt wird (geimpft oder genesen UND getestet). Falls Ihr etwas beitragen möchtet (eine Rede oder einen Kulturbeitrag von max. 5 Minuten), meldet Euch bei Carla. Wir freuen uns auf Euch.

Davor wird um 15.30 Uhr ein gemeinsamer Spaziergang zum Refugio in Erinnerung an Klaus-Dieter stattfinden, bei der Ihr Euch bei Sarah.nagel@die-linke-neukoelln.de anmelden könnt. Treffpunkt ist an der Hermannstraße Ecke Kopfstraße.

In meinen Kalender eintragen

Veranstaltungsort

Refugio

zurück zur Terminliste

Neukölln
17:00 Uhr
Refugio

Gedenkfeier für Klaus-Dieter Heiser

Verschoben auf den 30. April

Im vergangenen Jahr ist unser Freund und Genosse Klaus-Dieter Heiser viel zu früh aus dem Leben gerissen worden. Seit vielen Jahren war er einer der engagiertesten und freundlichsten Mitstreiter im Bezirksverband der LINKEN Neukölln. Sein großes historisches Wissen, seine Hilfsbereitschaft, die nie versiegende Neugier und sein starker politischer Kompass werden uns fehlen.

Um ihn noch einmal zu würdigen und seiner zu gedenken, wird am Samstag, den 30. April ab 17 Uhr im Refugio (Lenaustr.) eine Gedenkfeier für Klaus-Dieter stattfinden.

Bitte meldet Euch vorher bei carla.assmann@die-linke-neukoelln.de an, damit wir coronakonform planen können. Bitte habt Verständnis, dass die Veranstaltung mit 2G+ durchgeführt wird (geimpft oder genesen UND getestet). Falls Ihr etwas beitragen möchtet (eine Rede oder einen Kulturbeitrag von max. 5 Minuten), meldet Euch bei Carla. Wir freuen uns auf Euch.

Davor wird um 15.30 Uhr ein gemeinsamer Spaziergang zum Refugio in Erinnerung an Klaus-Dieter stattfinden, bei der Ihr Euch bei Sarah.nagel@die-linke-neukoelln.de anmelden könnt. Treffpunkt ist an der Hermannstraße Ecke Kopfstraße.

In meinen Kalender eintragen

Veranstaltungsort

Refugio