Zum Hauptinhalt springen

Wahlkampf-Aktionstag der LINKEN Neukölln

Samstag, 10.12.: Winterwahlkampf is coming!

Offizieller Start des Wahlkampfs für Berliner Abgeordnetenhaus und Bezirksparlament am
12. Februar. Alle die eine starke LINKE wollen, kommen am Samstag, 10. Dezember ab 13 Uhr in die Geschäftsstelle der LINKEN Neukölln, Wipperstr. 6., Nähe Bahnhof Neukölln. Wir stärken uns mit warmen Getränken und starten zu
Info-Ständen, Flugblatt-Verteilungen und mehr.
Wir kämpfen für niedrigere Preise und höhere Löhne, ein Ende der Aufrüstung der deutschen Armee und größere finanzielle Hilfen für alle, die sie wirklich brauchen. Wenn du auch eine starke LINKE in Neukölln und Berlin willst, komm am Samtag zum Winterwahlkampf!


Kundgebung am Samstag, den 1. Oktober, um 14 Uhr: Genug ist genug! Preise runter, Löhne rauf

Heizung, Strom, Lebensmittel, Miete. Die Preise steigen. Immer mehr Menschen können ihre Rechnungen nicht mehr bezahlen. Viele Neuköllner:innen sind von Strom- oder Gaspreissperren bedroht. Bereits im letzten Jahr, vor der Energiekostenexplosion, ist über 1.000 Neuköllner Haushalten zwischenzeitlich oder längerfristig der Strom gesperrt worden. Das dürfte sich in diesem Winter noch verschärfen, wenn nicht politisch gegengesteuert wird.

Deswegen: Kommt am Samstag, den 1. Oktober, zu unserer Kundgebung, um 14 Uhr: Genug ist genug! Preise runter, Löhne rauf auf dem

Alfred-Scholz-Platz in Neukölln, Karl-Marx- / Ecke Werbellinstraße.

#dielinke #preiserunter #löhnerauf #Neukölln

Unsere Zeitung:

Jetzt Aufruf unterschreiben und aktiv werden: