Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen
Neukölln
19:00 Uhr
Ort wird noch bekanntgegeben

Wie Konzerne die öffentliche Meinung manipulieren - das Beispiel Signa

Schein-Bürgerbeteiligung, Hinterzimmergespäche, Versprechungen und bunte Werbebildchen auf Social Media - Unternehmen nutzen immer vielfältigere Möglichkeiten, um Zustimmung zu umstrittenen Projekten zu erzeugen. Wir werfen mit Timo Lange vom Verein Lobby Control einen Blick auf diese neuen Strategien und nehmen besonders die Machenschaften des Signa-Konzerns, um den Abriss und Neubau von Karstadt Hermannplatz durchzusetzen, unter die Lupe. Eine Veranstaltung der BO Rixdorf. Ob als Präsenztreffen oder Videokonferenz wird je nach Lage noch bekanntgegeben.

In meinen Kalender eintragen

Veranstaltungsort

Ort wird noch bekanntgegeben

zurück zur Terminliste