Zurück zur Startseite

Fragen?

Haben Sie Nachfragen? Bitte wenden Sie sich jederzeit per Mail an

 ruben.lehnert@die-linke-berlin.de

oder telefonisch unter 0176 296 492 75.

27.09.2009 Wahlkreis 083

Direkt für Neukölln: Ruben Lehnert

Ruben Lehnert

Die Vertreter/innenversammlung der Partei DIE LINKE in Neukölln wählte den 30jährigen Politikwissenschaftler Ruben Lehnert zum Direktkandidaten zur Bundestagswahl im Wahlkreis 083 Berlin-Neukölln. 

Ruben Lehnert war in den Jahren 2001 und 2002 in der Friedensbewegung gegen den Krieg in Afghanistan und im Irak aktiv. Er hat seit 2004 in Neukölln die Partei Wahlalternative Arbeit und soziale Gerechtigkeit (WASG) aufgebaut. Sein Schwerpunkt ist die Sozialpolitik.

Ruben Lehnert ist seit 2007 Sprecher des Bezirksverbandes DIE LINKE.Neukölln und Vorsitzender des Fördererkreises demokratischer Volks- und Hochschulbildung e.V. Darüber hinaus ist er Mitglied  in der Gewerkschaft in ver.di, in der Evangelischen Kirche, bei Linksjugend ['solid], Sozialistische Linke, Rote Socken e.V. und im Association Gerhard Kirsch Verein e.V.

Ruben Lehnert wurde am 26. September 1978 in Siegen (NRW) geboren. Er lebt seit neun Jahren in Berlin. An der Freien Universität und am Institut d' Etudes Politiques de Paris hat er Politikwissenschaften studiert. Zurzeit arbeitet er als Redakteur der Bundestagsfraktion DIE LINKE.

Der 30-Jährige spielt gerne Fußball und Skat.

Treffpunkte

Derzeit sind in diesem Bereich keine Termine veröffentlicht.