Zurück zur Startseite

Kontakt

Frank Obermeit

DIE LINKE. Neukölln

Wipperstraße 6 
in 12055 Berlin

☎ 6 13 59 19

frank.obermeit@die-linke-berlin.de

Die Linke im Wahlkampf

Hier finden Sie berlinweit unsere

Veranstaltungen

und berlinweit alle Termine unserer

Kandidat_innen

 

Sozialer und ökologischer Wandel.
Menschen vor Profite!

Frank Obermeit

Direkt in Neukölln

Wahlkreis 08 07

 

Liebe Wählerin, lieber Wähler,

DIE LINKE kämpft für ein sozialeres Berlin. Dazu gehört neben dem Bau von neuen Wohnungen auch der Erhalt von Grünflächen und Naherholungsgebieten. Zusätzlich ist es wichtig, dass mehr Personal im öffentlichen Dienst eingestellt wird. Dazu gehören Kitas, Schulen, Krankenhäuser und Altenheime. Auch in der Verwaltung wird dringend neues Personal zur Entlastung benötigt.

DIE LINKE steht für einen sozialen und ökologischen Wandel. Dafür stehe auch ich ein und möchte dafür kämpfen!

Deshalb: Wählen Sie am 18. September mit allen drei Stimmen DIE LINKE!

Zu meiner Person

Mein Name ist Frank Obermeit, ich bin 28 Jahre alt. Geboren wurde ich in Dresden und lebe seit zwei Jahren in Neukölln. Zurzeit studiere ich Chemie und Politik auf Lehramt und arbeite nebenbei in einer Jugendhilfeeinrichtung in Neukölln. Darüber hinaus bin ich seit 2012 ausgebildeter Chemielaborant.

In die Partei DIE LINKE bin ich eingetreten, um für eine sozialere und friedlichere Welt zu kämpfen. Ein besonderes Augenmerk liegt mir auch auf einem sozial-ökologischen Wandel, da beide Themen stark miteinander verknüpft sind. Die Ausbeutung von Mensch und Umwelt geht häufig Hand in Hand und kann nur zusammen gelöst werden. Eine einseitige Betrachtung des einen Themas geht häufig zu Lasten des anderen. Ein weiteres Thema, das mir am Herzen liegt, ist die Bildung. Nur mit einer guten und breiten Bildung aller können wir die Probleme der heutigen Zeit lösen. Dafür müssen die Schulen vernünftig ausgestattet werden und mehr Lehrpersonal angestellt werden.

In meiner Freizeit sehe ich gerne Filme, Serien und politisches Kabarett. Auch der Fußball gehört aktiv wie passiv zu meinen Interessen. Darüber hinaus lese ich gerne Bücher über Gesellschaft, Politik und Wirtschaft.