Zurück zur Startseite
17. Mai 2018 Neukölln

Organizer*innen für Gropiusstadt gesucht!

Einladung zum Treffen des Organizing-Teams der Neuköllner LINKEN

am Donnerstag, 17. Mai 2018,
von 19 bis 21 Uhr
im RigoRosa,
Schierker Straße 26,
12051 Berlin.

 

 

 

Du hast Lust, dich gegen den größten Berliner Wohnungskonzern zu engagieren und suchst noch eine passende Gelegenheit? Dann steig in das Organizing-Projekt der Neuköllner LINKEN in der Gropiusstadt ein. Vorkenntnisse sind nicht notwendig. Alles was du brauchst ist Offenheit für neue politische Ansätze und die Bereitschaft, dich in urbane Randgebiete vorzuwagen.

Voraussichtlich im August werden ca. 170 Mieter*innen der Deutsche Wohnen in der Gropiusstadt eine Modernisierungsankündigung erhalten. Parallel zu unserem bisherigen Projekt im Löwensteinring wollen wir auch hier die Mieter*innen unterstützen. Die Vereinbarung zwischen Bezirksamt und Deutsche Wohnen über eine sozialverträgliche Sanierung der Kreuzberger Otto-Suhr-Siedlung zeigt, dass Widerstand nicht nur möglich und notwendig, sondern auch erfolgreich ist.

Wir werden gemeinsam besprechen, wie wir den Kampf gegen die Deutsche Wohnen auch in die Gropiusstadt tragen können. Für Neueinsteiger*innen wird es die Möglichkeit geben, sich über unsere bisherigen Aktivitäten in der Gropiusstadt zu informieren.