Zurück zur Startseite
15. August 2017 Neukölln

Diskussion: Anti-Kohle-Proteste „Ende Gelände“

Einladung zur Diskussionsveranstaltung der Basisorganisation Rixdorf der Neuköllner LINKEN zu den Anti-Kohle-Protesten von „Ende Gelände“ im Rheinland

 

 

 

 

 

am Dienstag, 15. August 2017,
um 19 Uhr,
in der Geschäftsstelle DIE LINKE Neukölln,
Wipperstraße 6, 12055 Berlin

Das Bündnis Ende Gelände mobilisiert wieder zu Protesten ins Rheinland gegen den Abbau und die Verstromung von Braunkohle vom 24. bis 28. August. Wir wollen mit Aktivist*innen von Ende Gelände über den Zusammenhang von Klimawandel und Braunkohle-Abbau sprechen.

Wir wollen aber auch kritische Punkte nicht aussparen.

  • Welche Verantwortung trägt Regierungspolitik der LINKEN in betroffenen Abbauregionen in Brandenburg?
  • Welche Perspektiven können Regionen entwickeln, die eine Ausstieg aus der Kohle beschließen?

Diskutiert mit uns zusammen mit Aktiven von Ende Gelände. Es können bei der Veranstaltung auch Bustickets zu den Protesten gegen die Braunkohle-Tagebaue gekauft werden.

Infos zu den Protesten gibt es hier.