DIE LINKE. Neukölln


7. Dezember 2015 Neukölln

Was plant der Senat wirklich auf dem Tempelhofer Feld?

100% Tempelhofer Feld lädt zur Infoveranstaltung ein!
Senat diskutiert mit Flüchtlingsrat und Bürgern.

 

 

Wann? 7. Dezember 2015 (Montag),
19.00 – 21.00 Uhr.
Wo? Heimathafen Neukölln,
direkt am U-Bhf. Karl-Marx-Straße.

Wie schon in vielen Zeitungen berichtet ist das Gesetz des Volksentscheides in Gefahr. Der Senat will in Windeseile das Ergebnis des Volksentscheides umgehen. Die Initiative thf100 ist überzeugt, dass die Pläne des Senates weder im Sinne der Flüchtlinge sind, noch im Sinne der Berlinerinnen und Berliner, die am 25. Mai 2014 für das Gesetz zum Tempelhofer Feld gestimmt haben.

Da die Zeit drängt, ist unser aller Engagement gefragt. Als Initiative laden wir am 7. Dezember zu einer Infoveranstaltung ein, um über die Pläne zu informieren und zu diskutieren. Der Regierende Bürgermeister ist eingeladen, um endlich öffentlich über die Pläne des Senats zu informieren. Der Flüchtlingsrat ist ebenfalls eingeladen und hat bereits zugesagt; wir erwarten ca 400 Bürgerinnen und Bürger.

Die Einladung kann hier heruntergeladen werden und der Flyer hier.

Weitere Info bei 100% Tempelhofer Feld.

Quelle: http://www.die-linke-neukoelln.de/nc/politik/news/detail/artikel/was-plant-der-senat-wirklich-auf-dem-tempelhofer-feld/