DIE LINKE. Neukölln


7. September 2015 Neukölln

NoBärgida – Gemeinsam gegen Rassismus!

Im September geht es weiter... Jeden Montag gegen Bärgida/Pegida. Treffpunkte: Montag, 7. September 2015, um 18 Uhr in der Turmstraße Ecke Wilsnacker Straße und um 18.30 Uhr am Washingtonplatz/Hauptbahnhof.

Das Bündnis „NoBärgida“ teilt mit: „Am letzten Montag konnten wir Bärgida gut daran hindern, ihre Demos zu machen und blockierten ihre Wege. Wir waren stärker vor Ort präsent, als die Nazis. Das zeigt, dass Bärgida immer weniger seine Leute mobilisieren kann, wenn es nicht Bier und Paranoia gibt. Uns motiviert es einmal mehr gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit vorzugehen. Uns darf auch nicht der Atem ausgehen und deshalb kommt alle wieder zum nächsten Montag, wo es dann wieder heißt: Gemeinsam gegen Rassismus.“

Auftaktorte mit kleinen Änderungen:

18 Uhr dieses Mal Turmstraße Ecke Wilsnacker Straße (Gegenfahrbahn) zum Hauptbahnhof: Wenn Nazis und Rassisten zum LaGeSo wollen, stehen wir richtig und werden eine Wiederholung ebenso zu bespielen wissen, wie an anderen Orten. Flüchtlinge und Unterstützer_innen sollen rechtzeitig zuvor informiert und im Umkreis des LaGeSo soll angemessen sensibel und bewusst agiert werden.

18.30 Uhr Hauptbahnhof, Washingtonplatz bleibt wie in den vergangenen Wochen.

Quelle: http://www.die-linke-neukoelln.de/nc/politik/news/detail/artikel/nobaergida-gemeinsam-gegen-rassismus-8/