DIE LINKE. Neukölln


16. Februar 2015 Neukölln

NOBärgida, auch am 16. Februar!

Die Rassist_innen von Bärgida mobilisieren zum 7. Mal in das Zentrum Berlins. Sie wollen am 16. Februar erneut vom Washingtonplatz (Hbf. Berlin) bis zum Bundeskanzleramt zu ziehen. Dies soll auch weiterhin nicht widerstandslos hingenommen werden.

Deshalb kommt
am Montag, 16. Februar 2015,
um 17.30 Uhr
zum Brandenburger Tor/Pariser Platz.

Pegida und seine Ableger, rassistische Mobilisierungen einschließlich Naziaufmärschen haben konkrete, bedrohliche Auswirkungen und Konsequenzen, insbesondere für die Betroffenen. So haben sich rassistische An- und Übergriffe seit Bestehen und Mobilisierung von Pegida-Anhänger_innen verdreifacht. Deshalb: Rassist_innen und Neonazis entgegenstellen, wann und wo immer sie auftauchen!

Der Aufruf kann als pdf-Datei hier heruntergeladen werden.

Kontakt: doris.hammer@die-linke-neukoelln.de

Quelle: http://www.die-linke-neukoelln.de/nc/politik/news/detail/artikel/nobaergida-auch-am-16-februar/