DIE LINKE. Neukölln


24. September 2013 Neukölln

Nach der Bundestagswahl: Einladung zur Diskussion

Auf den Versammlungen der Basisorganisationen des Bezirksverbandes DIE LINKE Neukölln nach der Bundestagswahl steht die erste Auswertung der Ergebnisse im Mittelpunkt. Welche politischen Konsequenzen sind zu ziehen? Welche politischen Projekte werden wir nach der Bundestagswahl angehen? Am 14. Oktober wollen wir dann die Ergebnisse der Diskussionen zusammentragen, um gemeinsam unsere politische Arbeit in Neukölln zu entwickeln.

DIE LINKE hat zur Bundestagswahl einen engagierten Wahlkampf geführt, mit vielen Straßenständen, Lautsprecherfahrten, Steckaktionen und vielem mehr. Wir haben wahrend des Wahlkampfes erfolgreich begonnen, Unterschriften für das Volksbegehren Tempelhofer Feld zu sammeln und viele haben sich darüber hinaus an den Solidaritätsaktionen der Verkäuferinnen und Verkäufer im Einzelhandel beteiligt.

Die Termine im Überblick:

Mittwoch, 25. September 2023:
Basisorganisation BO 44:
19 Uhr, Cafe mal so mal so, Böhmische Straße 14.

Donnerstag: 26. September 2013:
Basisorganisation Reuterkiez:
19 Uhr, „Allmende“ am Kottbusser Damm 25-26, (Vorderhaus, in der Tordurchfahrt die Tür links nehmen, 3. Etage mit Fahrstuhl)

Basisorganisation Rixdorf:
19 Uhr, Geschäftsstelle DIE LINKE Neukölln, Wipperstraße 6, 12055 Berlin.

Mittwoch, 2. Oktober 2013:
Basisorganisation Hermannstraße/Süd:
19 Uhr, Geschäftsstelle DIE LINKE Neukölln, Wipperstraße 6, 12055 Berlin.

Montag, 14. Oktober 2013:
Bezirksmitgliederversammlung DIE LINKE Neukölln:
18.30 Uhr, Richardschule, Richardplatz 14, 12055 Berlin.

Quelle: http://www.die-linke-neukoelln.de/nc/politik/news/detail/artikel/nach-der-bundestagswahl-einladung-zur-diskussion/