DIE LINKE. Neukölln


18. Juni 2012 Neukölln

Demonstration: Gegen steigende Mieten und Mietspekulation

Protestmarsch zur Tagung der Immobilienwirtschaft im Ritz Carlton am Montag, 18. Juni 2012, 16.00 Uhr: Auftaktkundgebung am Mehringplatz mit anschließender Demo. Abschlusskundgebung vor dem Ritz Carlton Hotel am Potsdamer Platz ab 17.30 Uhr.

Treffpunkt in Neukölln, um gemeinsam zur Demonstration zu fahren: 14.30 Uhr, DIE LINKE, Richardplatz 16.

Am 18. Juni treffen sich die Spitzenverbände der Immobilienwirtschaft mit Bundesbauminister Ramsauer zur Jahrestagung der Immobilienwirtschaft im Ritz-Carlton-Hotel am Potsdamer Platz.

Ziel des Treffens ist die weitere Steigerung von Profiten im Immobiliensektor. Dies geschieht auf Kosten von uns allen, den Mieterinnen und Mietern.

Doch Berlin gehört uns allen – Keine Profite mit der Miete!

Deswegen müssen wir, die Bewohnerinnen und Bewohner Berlins, deutlich zeigen, dass wir bereit sind uns zu organisieren und zu wehren. Gegen die Spekulation mit der Wohnungsnot! Für soziale, am Gemeinwohl orientierte Lösungen!

In Berlin explodieren die Mieten. Bei Neuvermietung sind die Mieten für viele schon jetzt unbezahlbar. Besonders in den Innenstadtbezirken wie Neukölln und Kreuzberg boomt der Wohnungsmarkt. Mietwohnungen in Berlin gelten in der Krise als sichere und profitable Anlage. Den Preis zahlen wir, die Mieterinnen und Mieter. Mieterhöhungen und Angst vor Verdrängung aus unserem Kiez gehören inzwischen für viele von uns zum Alltag.

Das gilt ganz besonders für Hartz IV-Betroffene. Fast ein Drittel aller Bedarfsgemeinschaften liegt über den Mietrichtwerten, Verschuldung und Zwangsumzüge sind die Folge. Allein 2011 gab es über 1.300 Zwangsumzüge in Berlin.

Wohnen ist Leben – Bezahlbares Wohnen muss Grundrecht werden!

Berlin ist eine Mieterstadt! Mieterinnen und Mieter haben angefangen, sich zu wehren. Die Projektgruppe MIETEN der Partei DIE LINKE unterstützt den Widerstand der Mieterinitiativen gegen Spekulation und Profitmacherei mit dringend benötigtem Wohnraum:

Mehr Infos zur Demonstration hier

Willst du dich auch gegen steigende Mieten und Mietspekulation engagieren?

Nächstes Treffen der Projektgruppe Mieten am Dienstag, 3. Juli 2012 um 19 Uhr DIE LINKE.Neukölln, am Richardplatz 16 (nahe U7, Karl-Marx-Straße).

Quelle: http://www.die-linke-neukoelln.de/nc/politik/news/detail/artikel/gegen-steigende-mieten-und-mietspekulation-1/