DIE LINKE. Neukölln


10. August 2014 Neukölln

Eindrucksvolle Solidaritätsdemonstration „Berlin für Gaza!“

Die Demonstration „Berlin für Gaza!“ erreicht den Potsdamer Platz.

Direkt an der Markierung des Verlaufs der Berliner Mauer in der Friedrichstraße stoppte die Demonstration. Gegenwärtig ist Gaza durch Mauern und Stacheldraht abgeriegelt. Die Forderung: „Die Mauer muss weg!“ bekommt hier einen neuen Sinn.

DIE LINKE.Neukölln unterstützte „Berlin für Gaza!“

Transparent der Gruppen der Berliner Friedenskoordination (Friko) vor dem Bundesrat in der Leipziger Straße.

Erstmals hatte in breites Bündnis unterschiedlicher Organisationen und Einzelaktivisten aus verschiedenen Nationalitäten, Muslime/Muslima, Juden/Jüdinnen, Christen/Christinnen und Atheisten/Atheistinnen am 9. August 2014 zur gemeinsamen Demonstration aufgerufen. DIE LINKE.Neukölln unterstützte die Demonstration.

Die Demonstranten zogen durch Berlins Mitte vom Axel-Springer-Hochhaus zum Potsdamer Platz

Gefordert wurde:

Sofortiges Ende des israelischen Massakers an der Bevölkerung Gazas
Ende der Blockade und Besatzung
Keine Waffenlieferungen an Israel

Die deutsche Bundesregierung wurde aufgefordert, sich für diese Forderungen einzusetzen.

Auf der Demonstration wurde Antisemitismus, anti-muslimischer und jeglicher Rassismus verurteilt.


Grußwort Christine Buchholz, MdB DIE LINKE, zur Demonstration „Berlin für Gaza“.

Rede von Iris Hefets von der Jüdischen Stimme für gerechten Frieden in Nahost e.V.
www.juedische-stimme.de

Der am Potsdamer Platz vorgelesene „Offene Brief Kulturschaffender in Deutschland zum Krieg in Gaza“ ist online auf
www.gazaopenletter.de


Medienecho

Ausführlich berichten:

http://www.taz.de/Israel-Kritik-in-Berlin/!143938/

http://www.jungewelt.de/2014/08-11/015.php

http://www.tagesspiegel.de/berlin/proteste-auch-vor-springer-haus-in-kreuzberg-demonstration-gegen-israel-in-berlin-kleiner-als-angekuendigt/10312420.html

http://www.berliner-zeitung.de/politik/kundgebungen-gegen-den-nahost-krieg-friedliche-gaza-proteste-in-berlin,10808018,28079436.html

http://www.redglobe.de/naher-mittlerer-osten/palaestina/9861-tausende-demonstrieren-in-berlin-fuer-frieden-in-gaza

Außerdem gibt es kurze Veröffentlichungen von Agenturmeldungen (dpa-infocom):

http://www.welt.de/regionales/berlin/article131059748/1500-Menschen-demonstrieren-in-Berlin-gegen-Gaza-Krieg.html 

http://www.welt.de/newsticker/dpa_nt/infoline_nt/schlaglichter_nt/article131060857/Rund-1500-Menschen-demonstrieren-in-Berlin-gegen-Gaza-Krieg.html 

http://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.deutschland-rund-1500-menschen-demonstrieren-in-berlin-gegen-gaza-krieg.d07460ac-9649-470d-8e5c-06ebaac9577a.html )

Videoberichte von tagesschau (ARD) und Berliner Abendschau (RBB):

http://www.tagesschau.de/multimedia/video/video-15545.html

http://mediathek.rbb-online.de/rbb-fernsehen/abendschau/demo-gegen-krieg-in-gaza?documentId=22854926


Quelle: http://www.die-linke-neukoelln.de/nc/politik/news/detail/artikel/eindrucksvolle-solidaritaetsdemonstration-berlin-fuer-gaza/