DIE LINKE. Neukölln


27. Januar 2012 Neukölln

Charité-Streik 2011

13 Wochen – Ein Videobericht.

2006 privatisiert der rot-rote Senat 49 Prozent der ausgegliederten Charité-Tochter CFM. Die Beschäftigten setzen sich gegen Billiglöhne, befristete Verträge und Leiharbeit zur Wehr. Medienwirksam blockieren sie das Prestige-Kaufhaus des Dussmann-Konzerns, eines der Profiteure der Privatisierung …

Film und Podiumsdiskussion mit

am Freitag, 27. Januar 2012, um 19.00 Uhr, DIE LINKE, Ladenlokal am Richardplatz 16 (U 7 Karl-Marx-Str.) Eintritt frei

Einladungsflyer als Kopiervorlage hier

Quelle: http://www.die-linke-neukoelln.de/nc/politik/news/detail/artikel/charite-streik-2011/