DIE LINKE. Neukölln


4. Oktober 2011 Neukölln

Anti-Sarrazin

Buchvorstellung und Lesung mit Sascha Stanicic am Dienstag, den 4. Oktober 2011, 19 Uhr
DIE LINKE.Neukölln, Richardplatz 16, 12055 Berlin, U7 Karl-Marx-Straße. Eintritt frei


Thilo Sarrazins Buch „Deutschland schafft sich ab“ hat das Land polarisiert. Für die einen spricht er unbequeme Wahrheiten aus, für die anderen verbreitet er dumpfen Rassismus. Aber Sarrazins Buch ist auch eine Kampfschrift für eine Sozialpolitik gegen die Mehrheit der Bevölkerung. Er zeigt, dass Rassismus und Sozialabbau zwei Seiten der selben Medaille sind.

Sascha Stanicics Buch liefert nicht nur Argumente gegen Sarrazins Behauptungen und Forderungen. Es erklärt den Hintergrund der so genannten Integrationsdebatte und stellt Rassismus und Sozialabbau in einen geschichtlichen und gesellschaftlichen Zusammenhang.

Eine Kopiervorlage für einen Einladungsflyer mit weiteren Informationen zum Autor und Buch gibt es hier als pdf-Datei

Quelle: http://www.die-linke-neukoelln.de/nc/politik/news/detail/artikel/anti-sarrazin/