DIE LINKE. Neukölln


22. Juni 2013 Neukölln

100 % SOZIAL – DIE LINKE. Neukölln aktiv

Mittwoch, 19. Juni, 18 Uhr, Grillen auf dem Tempelhofer Feld

Die Basisorganisation Hermannstraße / Süd der Neuköllner LINKEN lädt ein:

Wir laden Euch alle herzlich zu unserem alljährlichen BO-Grillfest auf dem Tempelhofer Feld ein. In dieser Woche wird es richtig heiß und der Sommer fängt an. Die Wetteraussichten sind also gut!
Grillfleisch, Essen, Getränke & Strandmatten bitte jede(r) für sich selbst mitbringen. Für Grills und Kohle ist gesorgt. Selbstverständlich sind auch alle Anderen aus unserem Bezirk eingeladen, genauso wie Freunde und Angehörige.

WANN: Mittwoch, 19. Juni 2013, 18 Uhr
WO: Grillplatz auf dem Tempelhofer Feld, Eingang Oderstraße. Wir markieren unseren Platz durch rote LINKE-Fahnen.


Donnerstag, 20. Juni, 19 Uhr, Basisorganisationen Rixdorf / Reuterkiez

Solidaritätsveranstaltung mit den Beschäftigten des Einzelhandels
Mitarbeiter im Einzelhandel stehen im Regen – Tarifkonflikt im Einzelhandel

Im Januar haben die Arbeitgeber im Einzelhandel überraschend die Tarifverträge mit Ver.di gekündigt. Eine Kündigung der Verträge bedeutet konkret Lohnkürzungen und eine Verschlechterung der Arbeitsbedingungen für die Beschäftigten im Einzelhandel. Auch in Neukölln sind z. B. bei Karstadt, H&M, Kaufland und P&C viele Beschäftigte betroffen.Es steht ein Konflikt vor der Tür, in dem unsere Solidarität gefordert ist. Forderungen der Arbeitgeber wie: „Moderne Arbeitszeitregelungen“ und „mehr Flexibilität“ lassen ahnen was hier auf die Beteiligten zu kommt …

Wir wollen zusammen mit Betroffenen zu diesem Thema Informieren und gemeinsam Diskutieren. Thema ist dabei auch, inwiefern wir effektiv in einem solidarischen Kampf um faire Bezahlung den Beschäftigten helfen können. Zu der Diskussion laden wir alle Interessierten ein.

Eingeladen sind Vertreter der Betroffenen ArbeitnehmerInnen und alle die Interesse haben mehr zu erfahren und gemeinsam zu handeln.

Interessierte sind herzlich willkommen.

Sonnabend, 22. Juni, 12 Uhr, Aktion: Den Verkäuferinnen einen guten Lohn!

DIE LINKE.Neukölln wird am Sonnabend, 22. Juni 2013, eine Solidaritätsaktion vor H&M und REWE in der Karl-Marx-Straße 92 veranstalten, um die Beschäftigten im Einzelhandel zu unterstützen.

DIE LINKE. Neukölln erklärt sich solidarisch mit dem Kampf der Beschäftigen im Einzelhandel:
Generalangriff der Arbeitgeber auf Lohn- und Arbeitsbedingungen abwehren.

Quelle: http://www.die-linke-neukoelln.de/nc/politik/news/detail/artikel/100-sozial-die-linke-neukoelln-aktiv/