Zurück zur Startseite
5. September 2016 Neukölln

Nicht-Deutsche und die Berlin-Wahl: Warum wählen gehen? Was wählen?

Veranstaltung auf Deutsch und Englisch, organisiert von DIE LINKE Berlin Internationals

 

 

am Montag, 5. September 2016,
um 19 Uhr
DIE LINKE Neukölln,
Wipperstraße 6, 12055 Berlin
(in der Nähe des S- und U-Bhf. Neukölln).

 

  • Mit Ruben Lehnert (DIE LINKE, Kandidat für das Abgeordnetenhaus in Neukölln)
  • Ferat Kocak (HDP und DIE LINKE, Kandidat für das Abgeordnetenhaus in Neukölln)
  • Ana Barrena (Unidos Podemos, Spanien)

Im Einladungsflyer zur Veranstaltung heißt es u.a.:

In ganz Europa sagen die Menschen, dass wir eine neue Politik brauchen. Wo die Linke nicht stark ist, gewinnen rechte und faschistische Parteien ein beunruhigendes Maß an Unterstützung. Wir brauchen eine positive Alternative zum Neoliberalismus und zur dadurch verursachten Armut. Komm' zu dieser Informationsveranstaltung, um Dich über Dein Wahlrecht zu informieren. Wir meinen, Du solltest DIE LINKE wählen, damit Berlin im Interesse aller hier lebender Menschen regiert wird, und nicht im Interesse der Profite der Banken und des Großkapitals.

Der Einladungsflyer kann hier als Bild angesehen werden.

Weitere Infos der Gruppe DIE LINKE Berlin Internationals gibt es hier.