Zurück zur Startseite
19. November 2016 Neukölln

Bezirksmitgliederversammlung DIE LINKE. Neukölln

 

 

 

Der Bezirksvorstand DIE LINKE. Neukölln hat auf seiner Sitzung am 6. Oktober 2016 die Bezirksmitgliederversammlung zur Wahl des Bezirksvorstands und der Wahl der Delegierten und Ersatzdelegierten zum Landesparteitag DIE LINKE. Berlin einberufen für

Sonnabend, 19. November 2016,
Beginn: 10 Uhr
Ende: ca. 17 Uhr
im Saal der Ev. Brüdergemeinen,
Kirchgasse 14 in 12043 Berlin.

Vorschlag für die Tagesordnung:

1. Begrüßung und Konstituierung
- Redeleitung
- Festlegung zum Protokoll
- Tagesordnung und Zeitplan
- Mandatsprüfungskommission
- Wahl- und Zählkommission

2. Bericht des Bezirksvorstand und Aussprache
- Bericht des Bezirksvorstands
- Aussprache
- Grußwort: Landesvorstand
- Entlastung des Bezirksvorstands

Mittagspause

3. Wahlen zum Bezirksvorstand
- Festlegung der Größe und Struktur
- Festlegungen zum Wahlverfahren
- Vorstellungen und Nachfragen
- Wahlen

Kaffeepause

4. Wahlen der Landesparteitagsdelegierten und Ersatzdelegierten

- Vorstellung und Nachfragen

- Wahlen

5. Politische Aktivitäten

Wer für den Bezirksvorstand kandidieren möchte, sollte dies möglichst bis zum 10. November 2016 beim Vorstand anmelden, damit die Kandidaturen den Mitgliedern bekannt gemacht werden können.

Für die Dauer der Versammlung wird eine Kinderbetreuung organisiert. Hierfür bitten wir um Voranmeldung bei Lucia Schnell.

 

Kandidaturen:

Bisher sind folgende Kandidaturen für den Bezirksvorstand bekannt:

Lucia Schnell, Sprecherin des Bezirksvorstandes,
Moritz Wittler, Sprecher des Bezirksvorstandes

Doris Hammer, stellvertretende Sprecherin des Bezirksvorstandes
Thomas Licher, stellvertretender Sprecher des Bezirksvorstandes

Valentin Pitzen, Schatzmeister des Bezirksverbandes

Sandra Boden,
Maya Eckes,
Marlis Fuhrmann,
Jorinde Schulz,
Irmgard Wurdack

Ferat Kocak
Jörg Lelickens
Ronald Luther,
Christian Posselt,
Michael Stöckel

Anträge:

Rechenschaftsbericht des Bezirksvorstandes für die Wahlperiode Oktober 2014 bis November 2016

Erste Einschätzung zum Koalitionsvertrag zur Diskussion bei der Mitgliederversammlung am 19.11.2016 / von Lucia Schnell und Moritz Wittler

Antrag der Basisorganisation Reuterkiez