Zurück zur Startseite
4. Juni 2016 Neukölln

Kein Militär auf der ILA! Protest in Schönefeld.

Ende Mai öffnet die Internationale Luftfahrtausstellung (ILA) mal wieder ihre Tore am Flughafen Schönefeld. Wieder ist die Bundeswehr größter Einzelaussteller im militärischen Bereich der ILA und wirbt dort offensiv, um junge Menschen für den Kriegsdienst zu begeistern.

DIE LINKE unterstützt den Protest gegen den militärischen Teil der ILA. Dazu gibt es drei Aktionen: am 1. Juni um 13 Uhr vorm Landtag in Brandenburg, Alter Markt 1, Potsdam. Um 16 Uhr in Berlin vor dem Brandenburger Tor und am 4. Juni von 10-15 Uhr auf dem ILA-Gelände in Schönefeld (Selchow-Süd, Südeingang)

Der Infoflyer der Berliner Friedenskoordination kann hier heruntergeladen werden.