Zurück zur Startseite
13. August 2016 Neukölln

DIE LINKE in Neukölln unterwegs

Start zum Aktionstag der Neuköllner LINKEN in der Wipperstraße.

Hans aus Nürnberg und Sara aus Dalgow mit unseren Direktkandidaten aus Nord-Neukölln.

Infoaktion am Bahnhof Neukölln.

Infostand vor den Gropiuspassagen: unser jüngster Wahlkampfhelfer der Genosse Can (2 Monate), die Genossin Elif , der Genosse Yasar, Ferat Kocak (unser Direktkandidat in der Gropiusstadt) und Jörg Lelickens (von rechts).

Zu Kieztouren und mehr starteten am Sonnabend, 13. August, Mitglieder der LINKEN. In kleinen oder größeren Gruppen zogen sie durch unser Neukölln.

Infostände am Bahnhof Neukölln, in der Karl-Marx-Straße vor den Neukölln Arcaden, vor den Gropiuspassagen und im Reuterkiez standen auf dem Programm, ebenso wie Steckaktionen und viele Gespräche. Danke an Hans aus Nürnberg und Sara aus Dalgow in Brandenburg, die gekommen sind um im Wahlkampf zu helfen. Hier Wir freuen uns auf mehr Helfer!