Zurück zur Startseite
23. Mai 2014 Neukölln

48-Stunden-Wahlkampf der Neuköllner LINKEN

Endspurt im Wahlkampf zum Europaparlament und zum Volksentscheid „100% Tempelhofer Feld“. DIE LINKE Neukölln lädt ein: Macht mit! Nutzt die letzten Stunden vor dem Wahltermin, um für DIE LINKE und für das Tempelhofer Feld für alle zu kämpfen.

Hier die wichtigsten Termine im 48-Stunden-Wahlkampf:

Freitag, 23. Mai, 16 Uhr: Zentrale Veranstaltung der Partei DIE LINKE an der Weltzeituhr auf dem Alexanderplatz mit Gregor Gysi, Bernd Riexinger, Gabi Zimmer, Martina Michels und Thomas Händel, Musik von Skazka

Freitag, 23. Mai, 16 Uhr: Europafest in Neukölln mit Infoständen der Fraktionen in der Bezirksverordnetenversammlung. Die Linksfraktion ist dabei. Alfred-Scholz-Platz (ehemals Platz der Stadt Hof).

Freitag, 23. Mai, 20.30 Uhr: gemeinsame Kneipentouren, Treffpunkt Hermannplatz.

Sonnabend, 24. Mai, 10 Uhr: Aktionstag des Bezirksverbandes DIE LINKE Neukölln. Beginn mit gemeinsamem Frühstück, anschließend Info-Stände, Lautsprecherfahrten, Steckaktionen usw.

Sonnabend, 13 Uhr: Aktionen des Bündnisses „Wahlrecht für Alle“ anlässlich des Volksentscheids über das Tempelhofer Feld, Tempelhofer Feld, Eingang Oderstr./Herrfurthstr., 12049 Berlin.

Sonnabend, 13 Uhr: Demonstration: Verhandlungen hinter verschlossenen Türen? Freihandelsabkommen stoppen! Start: Hermannplatz, Abschluss: 16 Uhr Potsdamer Platz

Sonntag, 25. Mai: Wahlkampf auf Straßen und Plätzen bis zur Schließung der Wahllokale. Danach Wahlparty der Neuköllner LINKEN im Café Selig, Herrfurthplatz im Schillerkiez.