Zurück zur Startseite
12. Januar 2014 Neukölln

Nach der Ehrung von Rosa und Karl: Unterschriften sammeln für „100% Tempelhofer Feld“

Für das Volksbegehren „100% Tempelhofer Feld“ werden bis zum 13. Januar insgesamt 175.000 gültige Unterschriften benötigt, damit es zu den Europawahlen im Mai 2014 zum Volksentscheid kommt.


Gegen die Luxusbebauung des Tempelhofer Feldes.

Mitglieder der Neuköllner LINKEN werden beim Endspurt des Volksbegehrens nach der Ehrung von Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht an der Gedenkstätte der Sozialisten in Friedrichsfelde Unterschriften sammeln:

Sonntag, 12. Januar 2014,
Treffpunkt: 8.30 Uhr
U-Bahnhof Lichtenberg (U5)

Wer später noch Unterschriften sammeln möchte, am Stand der Ökologischen LINKEN in der Nähe der Gedenkstätte der Sozialisten können Listen abgeholt werden.

Mach mit!