Zurück zur Startseite
31. Oktober 2013 Neukölln

Der Kampf ums Feld

DIE LINKE.Neukölln BO-Rixdorf lädt ein: 100% Tempelhofer Feld. Aktuelle Informationen, Film und Diskussion am Donnerstag, 31. Oktober 2013, 19 Uhr in der Geschäftsstelle der LINKEN Neukölln, 12055 Berlin, Wipperstr. 6.

Die erste Runde des Volksbegehrens 100% Tempelhofer Feld war mit 28.147 Unterschriften ein voller Erfolg, nun geht es in die zweite Runde. Es werden 173.000 Unterschriften bis zum 13. Januar 2014 benötigt um die letzte Phase, den Volksentscheid zur Europawahl 2014, zu erreichen. Gleichzeit beginnt das Land Berlin damit Fakten zu schaffen. Vor wenigen Tagen wurde eine Baugenehmigung für ein 22.500 m2 Wasserbecken erteilt. Nur ein geschlossener und massiver Widerstand der Berliner kann den Planungen hier Einhalt gebieten.

Was können wir tun?

Wir werden einen Film der Bürgerinitiative zeigen, Informationen zum aktuellen Stand und den geplanten Aktionen geben. Nachfolgend können wir in einer offenen Diskussion Argumente austauschen und Fragen stellen. Margarete Heitmüller von der Bürgerinitiative 100% Tempelhofer Feld wird nach einem kurzen Film die Argumente und den aktuellen Stand vorstellen. Eingeladen sind Mitglieder und Nichtmitglieder der LINKEN die ihren Beitrag zu einer besseren Zukunft der Politik in Deutschland leisten möchten.

Ein Einladungsflyer kann hier heruntergeladen werden.