Zurück zur Startseite
1. August 2013 Neukölln

„Edward Snowden – moderner Held und Bürgerrechtler“

Friedensnobelpreis für US-Whistleblower forderten Demonstrierende beim Obama-Besuch im Juni in Berlin.

Die BO Rixdorf lädt zur Diskussionsveranstaltung ein:

„Edward Snowden – moderner Held und Bürgerrechtler“

Wann? Donnerstag, 1. August 2013, um 19 Uhr
Wo? DIE LINKE, Wipperstraße 6, 12055 Berlin.

Ein Mann macht öffentlich, dass Daten von Land und Leuten, Privatpersonen und Institutionen systematisch, in riesigem Umfang und vor allem entgegen jeder rechtlichen Grundlage abgeschöpft werden – zum Dank verweigert man ihm Unterstützung und Hilfe. Das ist absurd und empörend.

Edward Snowden ist ein moderner Held und Bürgerrechtler, welche Entwicklung zum Schutz von Bürgerrechten und informationeller Freiheit er mit seinen Veröffentlichungen anstieß, können wir heute vermutlich noch nicht überblicken. Die Gefahr, in der er deshalb schwebt, ist jedoch erkennbar. Er braucht unseren Schutz.

Interessierte sind herzlich willkommen.

Ein Einladungsflyer kann hier im pdf-Format heruntergeladen werden.