Zurück zur Startseite
19. März 2011 Neukölln

Linkes Programm für Neukölln beschlossen

Die Bezirksmitgliederversammlung der Partei DIE LINKE.Neukölln hat am 19. März 2011 das „Linke Programm für Neukölln - Gemeinsam für ein gutes Leben in Neukölln“ beschlossen. Nach ausführlicher Diskussion in den Basisorganisationen und Arbeitsgruppen sowie nach Beratungen mit Interessierten im Bezirk, aus Gewerkschaften, Bürgerinitiativen, Vereinen und Organisationen, liegt nun ein Programm vor, mit dem sich DIE LINKE.Neukölln auch zur Wahl für die Bezirksverordnetenversammlung am 18. September positioniert.

Nach einer Präambel gliedert sich der Entwurf in 13 Kapitel:

    1. Haushalt und Finanzen
    2. Gute Arbeit und Kampf gegen Armut
    3. Frauen
    4. Bildung
    5. Gesundheit
    6. Wohnen und Mieten
    7. Stadtplanung, Grünflächen und Verkehr
    8. Kultur
    9. Solidarisches Zusammenleben
    10. Einwanderungsbezirk Neukölln
    11. Antirassismus und Antifaschismus
    12. Direkte Demokratie
    13. Ausblick

Der Programmentwurf kann in den nächsten Tagen hier als pdf-Datei herunter geladen werden.