Zurück zur Startseite
19. Februar 2011 Neukölln

Dresden 2011: Beteiligt euch den den Anti-Nazi-Blockaden

Im vergangenen Jahr ist es erstmals gelungen, Europas größten Naziaufmarsch in Dresden durch Massen-blockaden zu verhindern. An diesem Erfolg wollen wir anknüpfen, wenn sich am Sonnabend, dem 19. Februar, erneut tausende Nazis in der Elbstadt versammeln wollen. Unter dem Motto „Dresden nazifrei 2011“ rufen wir zu friedlichen und entschlossenen Blockaden auf.





Mit Bussen fahren wir am 19. Februar um 5 Uhr an der O2-Arena am Ostbahnhof los und kommen abends wieder zurück. Die Tickets kosten zehn Euro (Hin- und Rückfahrt). Tickets und Infos gibt es bei Irmgard Wurdack (irmgard.wurdack@die-linke-neukoelln.de; 0178 8512871).

Genossinnen und Genossen, die sich ein Ticket nicht leisten können, ist der Bezirksvorstand gerne behilflich. Neben Speisen und Getränken solltest Du warme Kleidung, eine Isomatte und feste Schuhe mitbringen.