Zurück zur Startseite
29. September 2010 Neukölln

Sparpakete stoppen - hier und europaweit

29. September – Europäischer Aktionstag


11.00 Uhr: Wittenbergplatz, Protestaktionen vor Banken (attac)


13:00 Uhr, Kundgebung des DGB-Berlin auf dem Wittenbergplatz

  • Eröffnungsrede: Doro Zinke, Vorsitzende DGB Berlin-Brandenburg.
    „Das Banken-Casino zockt weiter!“
  • attac-Statement zum Bankenaktionstag
  • IG Metall über Aktuelles zum „Lunch Walk“

17.30 Uhr, Auftaktkundgebung vor dem Roten Rathaus, anschließend Demonstration im Bezirk Mitte mit Abschlusskundgebung wieder vor dem Roten Rathaus
(Treffpunkt in Neukölln: 16.30 Uhr, DIE LINKE, Richardplatz 16. Wir wollen unsere Fahnen und Transparente mitnehmen und die neue Ausgabe der "KLAR", die Zeitung der Bundestagsfraktion der LINKEN, verteilen.)