Zurück zur Startseite
13. November 2010 Neukölln

"Der Extremismus der Mitte"

Anständig, verfassungstreu und demokratisch – so sieht sich die „Mitte der Gesellschaft“. Doch stimmt dieses Bild?

„DER EXTREMISMUS DER MITTE“
wie Sarrazin, Seehofer & Co um den rechten Rand buhlen und antidemokratische Positionen mehrheitsfähig machen

mit Dr. Gerd Wiegel, Politikwissenschaftler und Referent für Rechtsextremismus/Antifaschismus der Fraktion DIE LINKE im Bundestag umrahmt von lateinamerikanischer Musik

Samstag, 13.11.2010, 19.00 Uhr im Salvador-Allende-Club, Jonasstraße 29 in Neukölln

außerdem ist ab 16.00 Uhr Bernd Langers [KUK] Ausstellung „Lohnarbeit ist auch keine Lösung!“ zu sehen.

Den Flyer zur Veranstaltung gibt es hier