Zurück zur Startseite
28. Mai 2010 Neukölln

Zur Situation der kurdischen Bevölkerung in der Türkei und in Deutschland

Informationsveranstaltung um 18 Uhr in der Geschäftsstelle am Richardplatz 16 in 12055 Berlin (U7 Karl-Marx-Straße). Referieren wird der Kurdistan-Experte, Buchautor und Journalist Nick Brauns.

In Deutschland leben etwa 800 000 bis 1 Million Kurdinnen und Kurden. Die meisten von ihnen sind politische Flüchtlinge aus der Türkei, wo die kurdische Bevölkerung seit Jahrzehnten politisch, ökonomisch und kulturell unterdrückt wird. Wie geht der türkische Staat heute mit der kurdischen Bevölkerung um? Welchen politischen Repressionen sind Kundinnen und Kurden dort und hier ausgesetzt? Welche Rolle spielt die Bundesregierung? Und welche Position sollte DIE LINKE zur kurdischen Bewegung einnehmen?

Gäste und Interessierte sind herzlich eingeladen.

Ein Einladungsflyer zum herunterladen hier