Zurück zur Startseite
19. Juli 2017 Neukölln

Kundgebung: Kopftuchverbot abschaffen

Am Mittwoch, 19. Juli 2017, beschließt das Neuköllner Bezirksparlament (BVV) über einen Antrag für die Abschaffung des so genannten „Neutralitätsgesetzes“. Um 18 Uhr findet zur Unterstützung eine Kundgebung vor dem Rathaus... mehr

 
18. Juli 2017 Neukölln

Wie weiter nach den G20-Protesten in Hamburg?

Die Basisorganisation Rixdorf der Neuköllner LINKEN lädt ein zur Diskussion und Augenzeugenberichten über die G20-Proteste am Dienstag, 18. Juli 2017, 19 bis 20 Uhr. DIE LINKE, Wipperstraße 6, 12055 Berlin. mehr

 
15. Juli 2017 Neukölln

Inklusion statt Ausgrenzung!

Gelungene Integration heißt Kinder von Geflüchteten und hier aufgewachsene Kinder gemeinsam in der Schule zu unterrichten. Wir wollen keine räumliche Isolation, sondern fordern Inklusion von Anfang an. DIE LINKE. Neukölln... mehr

 
15. Juli 2017 Neukölln

Erich Mühsam Gedenk- und Sommerfest

Die Anwohner*inneninitiative Hufeisern gegen Rechts lädt ein zum Erich Mühsam Gedenk- und Sommerfest am Sonnabend, 15. Juli 2017, von 16 bis 21 Uhr an der Treppe am Hufeisenteich, Fritz-Reuter-Allee, 12359 Berlin-Neukölln/Britz. mehr

 
15. Juli 2017 Neukölln

Diskussionsveranstaltung „Islamfeindlichkeit – Türöffner für die Neue Rechte“

DIE LINKE Neukölln beteiligt sich am bunten Festival „Offenes Neukölln“, das vom Bündnis Neukölln vom 14. bis 16. Juli 2017 veranstaltet wird. Die Neuköllner LINKE lädt ein zu einer Diskussionsveranstaltung am Sonnabend, 15. Juli... mehr

 
14. Juli 2017 Neukölln

Miethaie zu Fischstäbchen!

Die Basisorganisation Rixdorf und das Offene Wahlaktiv DIE LINKE Neukölln rufen zur Teilnahme an der Aktion „Miethaie zu Fischstäbchen“ auf. Freitag, 14. Juli 2017, von 16 bis 19 Uhr auf dem Alfred-Scholz-Platz an der... mehr

 
13. Juli 2017 Neukölln

Geschichte(n) im Quartier Richardplatz Süd

Verlängert bis Mitte September: 10 Orte im Wandel stellt die Ausstellung in der Neuköllner Galerie Olga Benario vor. Richardstraße 104, 12043 Berlin. mehr

 
10. Juli 2017 Neukölln

Kundgebung gegen tödliche Polizeigewalt

Der Flüchtlingsrat Berlin e.V. und weitere Organisationen, darunter DIE LINKE Neukölln, rufen zur Kundgebung gegen tödliche Polizeigewalt auf und fordern Aufklärung des Todes von Hussam Fadl. Montag, 10. Juli 2017, um 17 Uhr vor... mehr

 
5. Juli 2017 Neukölln

Organizing DIE LINKE. Neukölln: Zwischenfazit

Gemeinsam wollen wir ein Resümee unserer bisherigen Aktivitäten ziehen und künftige Aktivitäten planen am Mittwoch, 5. Juli 2017, von 19 bis 21 Uhr. DIE LINKE Neukölln, Wipperstraße 6, 12055 Berlin. mehr

 
5. Juli 2017 Neukölln

Neuköllner Stadtrat aus AfD ausgetreten

Der AfD-Stadtrat von Neukölln ist aus der Partei ausgetreten. Als Grund gab er den Neuköllner Direktkandidaten Andreas Wild an. Dazu eine Pressemitteilung der Neuköllner LINKEN. mehr

 

Treffer 61 bis 70 von 1006