Zurück zur Startseite
29. November 2017 Neukölln

Wie stoppen wir die AfD? Strategien und Aktionen gegen Rechts

DIE LINKE Neukölln lädt ein zur Informations- und Diskussionsveranstaltung am Mittwoch, 29. November 2017, um 19 Uhr in der Geschäftsstelle DIE LINKE Neukölln, Wipperstraße 6, 12055 Berlin. mehr

 
21. November 2017 Neukölln

Diskussion: Polizei und Soziale Medien

Im Abgeordnetenbüro RigoRosa in der Schierker Straße 26 findet am Dienstag, 21. November 2017, um 19 Uhr eine Diskussionsveranstaltung „Polizei und Soziale Medien – zwischen Krisenmanagement, Memes und digitaler Deutungsmacht?“... mehr

 
19. November 2017 Neukölln

Ausstellung: Stolpersteine in Neukölln – Verlängert bis 19.11.2017

Stolpersteine machen täglich im Straßenbild von Neukölln auf die persönlichen Schicksale von Opfern des Nationalsozialismus aufmerksam. Verschiedenen Akteure und Organisationen setzen sich mit großem sozialem Engagement für die... mehr

 
19. November 2017 Neukölln

Wechsel der Neuköllner Bezirksverordneten Marina Reichenbach zur SPD / Das Mandat jetzt an DIE LINKE zurückgeben

„Überrascht haben wir die Art und Weise des SPD-Übertritts von Marina Reichenbach zur Kenntnis genommen. Wir fordern sie auf, ihr Mandat niederzulegen“, erklärt Moritz Wittler, Sprecher des Bezirksverbands DIE LINKE Neukölln. mehr

 
18. November 2017 Neukölln

Stoppt die Eskalation! Atomwaffen ächten!

Mit einer bunten Menschenkette von der nordkoreanischen Botschaft zur Botschaft der USA werden Organisationen der Friedensbewegung am Sonnabend, 18 November 2017 ab 11 Uhr Brandenburger Tor, gegen die drohende Gefahr eines... mehr

 
16. November 2017 Neukölln

Entschließung der BVV Neukölln: „Keine Privatisierung beim Schulbau“

Auf Initiative der LINKEN hat mit den Stimmen von SPD und Grünen die Neuköllner Bezirksverordnetenversammlung (BVV) auf ihrer Novembersitzung am 15. November 2017 in einer Entschließung bekräftigt, dass der Bau von Schulen „eine... mehr

 
16. November 2017 Neukölln

Spenden: 5.785 Euro für die geraubten Stolpersteine – Wiederverlegung gesichert!

Der Diebstahl der Stolpersteine in Britz, die an die Ermordung von rassisch oder politisch Verfolgte durch die Nationalsozialisten erinnern, in der Nacht vom 5. zum 6. November 2017 hat eine große Welle der Solidarität ausgelöst. mehr

 
15. November 2017 Neukölln

Kostenlose Mieterberatung in Neukölln

DIE LINKE.Neukölln bietet jetzt eine regelmäßige kostenlose Rechtsberatung zu Fragen des Mietrechts für Mieterinnen und Mieter an, zusätzlich zu den Sozial-Rechtsberatungen. Nächster Beratungstermin: Mittwoch, 15. November 2017,... mehr

 
9. November 2017 Neukölln

Der 9. November mahnt: Nie wieder Rassismus!

Die Initiative Hufeisern gegen Rechts lädt ein am Donnerstag, 9. November 2017, um 17 Uhr zur Gedenkveranstaltung vor der ehemaligen Albrecht-Dürer-Apotheke, Buschkrugallee 179, 12359 Berlin (direkt an der Bushaltestelle... mehr

 
6. November 2017 Neukölln

Wann werden die Neonazis im Neuköllner Süden endlich gestoppt?

In der Nacht vom 5. zum 6. November 2017 wurden die 7 in der Hufeisensiedlung verlegten Stolpersteine ausgegraben und entwendet. Sie erinnern an Widerstandskämpfer*innen gegen den Nationalsozialismus. mehr