Zurück zur Startseite
24. November 2012 Neukölln

Neuköllner LINKE wählte neuen Bezirksvorstand

Auf ihrer Bezirksvollversammlung bilanzierten die Mitglieder des Neuköllner Bezirksverbandes der Partei DIE LINKE am Sonnabend, 24. November 2012, die politische Arbeit der vergangenen zwei Jahren, definierten neue Aufgaben mit... mehr

 
16. November 2012 Neukölln

„Der gewaltfreie Widerstand in Palästina, wohin?“

Am Freitag, 16. November, informiert Saeed Amireh, 21 Jähriger aus Ni'lin, Westjordanland, über „Der gewaltfreie Widerstand in Palästina, wohin?“ Die Veranstaltung findet statt um 19.00 Uhr in der TU Berlin, H105 im Hauptgebäude,... mehr

 
14. November 2012 Neukölln

„Wir bleiben alle – Widerstand gegen soziale Verdrängung in Neukölln“

Diskussionsveranstaltung mit Andrej Holm (Stadtsoziologe), Eugen Koch (Berliner Mieterverein), Gästen von Kotti & Co. und Mitgliedern der Fraktion DIE LINKE. Am Mittwoch, 14. November 2012, um 19.30 Uhr im Rathaus Neukölln. mehr

 
14. November 2012 Neukölln

Europäischer Streik- und Aktionstag: Für Arbeit und Solidarität!

Der 14. November 2012 könnte in die Geschichte eingehen: Zum ersten Mal rufen die Gewerkschaften in verschiedenen europäischen Ländern zu einem Generalstreik am gleichen Tag auf. Bisher haben sich Gewerkschaften aus Spanien,... mehr

 
6. November 2012 Neukölln

Solidaritätsaktion der LINKEN vor Jobcenter

Mitglieder der LINKEN zeigten am 6. November bei einem Aktionstag vor den Jobcentern den Hartz IV-Betroffenen politische Solidarität. Vor dem Jobcenter Neukölln in der Mainzer Straße wurde wiederum deutlich: Die Abhängigkeit von... mehr

 
5. November 2012 Neukölln

„Was war? Was bleibt? Wege in die WASG. Wege in DIE LINKE.“

Das Buch „Was war? Was bleibt? Wege in die WASG. Wege in DIE LINKE“ wird auf einer Diskussionsveranstaltung am Montag, dem 5. November 2012, um 19 Uhr im IG-Metall-Haus, Alte Jakobstraße 149, vorgestellt von Klaus Ernst... mehr

 
4. November 2012 Neukölln

Das Problem heißt Rassismus. Schluss mit der Vertuschung!

Das Bündnis gegen Rassismus ruft zu einer Demonstration zum Jahrestag des Auffliegens des NSU-Netzwerks am 4. November auf. Die Demonstration beginnt um 14 Uhr am Oranienplatz (Ort des Refugee-Camps) zum Gemeinsamen... mehr