Zurück zur Startseite
29. Oktober 2010 Neukölln

Abgesang von „Pro Deutschland“ in Berlin-Neukölln feiern!

Kein Fußbreit „Pro Deutschland“! Kein Fußbreit dem Rechtspopulismus und Rassimus! Kundgebung am Freitag, dem 29.Oktober 2010, um 17.30 Uhr, Karl-Marx-Straße, Platz vor dem Rathaus Neukölln mehr

 
28. Oktober 2010 Neukölln

Bürgermeister Buschkowsky lässt Rathaus in Polizeifestung verwandeln

Rechtspopulisten von „Pro Deutschland“ im Rathaus Neukölln / DIE LINKE.Neukölln protestiert gegen Einschränkung demokratischer Rechte mehr

 
27. Oktober 2010 Neukölln

DIE LINKE. Neukölln gratuliert zum erfolgreichen Volksbegehren und fordert Senat und Abgeordnetenhaus auf, das Volksbegehren als Gesetz zu beschließen

DIE LINKE. Neukölln gratuliert dem Berliner Wassertisch als Initiator und der Grünen Liga als Trägerin zum erfolgreichen Volksbegehren zur Offenlegung der Geheimverträge bei den teilprivatisierten Berliner Wasserbetrieben.  mehr

 
24. Oktober 2010 Neukölln

Werner Seelenbinder – Sportler und Antifaschist

Die Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes (VVN-VdA) lädt zum zum Gedenken an Werner Seelenbinder am Sonntag, dem 24. Oktober 2010, um 11 Uhr im „Werner-Seelenbinder-Sportpark Neukölln“ an der Oderstraße ein. mehr

 
23. Oktober 2010 Neukölln

Wahlmitgliederversammlung DIE LINKE Bezirksverband Neukölln

Sonnabend, 23. Oktober 2010, von 11 bis 19 Uhr im Haus der Bildung (VHS/Musikschule) in der Boddinstraße 34 in 12053 Berlin (U8 Boddinstraße). mehr

 
20. Oktober 2010 Neukölln

Hartz-IV-Neuregelung ist ein einziger Betrug

"Hartz-IV-Neuregelung ist ein einziger Betrug", erklärt Gregor Gysi, Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE im Bundestag. Die BO Hermannstraße der Neuköllner LINKEN hat die Änderungen der Merkel-Regierung im SGB II zusammengestellt. mehr

 
4. Oktober 2010 Neukölln

Thilo Sarrazins Rassismus und die Krise

DIE LINKE zeigt in einer Broschüre, dass Sarrazins vermeintlich »knallharte Analyse« mit »Zahlen, Daten, Fakten« (BILD) einer Überprüfung nicht standhält. Sie leistet zudem einen Beitrag dazu, den »neuen Rassismus« von Sarrazin &... mehr

 
3. Oktober 2010 Neukölln

Rassist Geert Wilders nach Hause schicken!!

Am kommenden Wochenende beabsichtigt der Rassist Geert Wilders in Berlin aufzutreten. Vom Berliner Bündnis "Rechtspopulismus stoppen!" werden mehrere Informations- und Protestveranstaltungen und Aktionen vorbereitet. Am 2.... mehr