Zurück zur Startseite
zum Newsletter-Abo

Ich möchte aktiv im Wahlkampf mitwirken.

 

DIE LINKE in der Neuköllner Bezirksverordnetenversammlung

 

 

 

 

 

Seit dem 7. Oktober 2014 sammelte die Europäische Bürgerinitiative Unterschriften gegen TTIP und CETA: Bereits in den ersten 24 Stunden der Aktion hatten mehr als 200.000 Menschen gegen die geplanten Freihandels- und Investitionsabkommen mit den USA und Kanada unterschrieben. Am 7. Oktober 2015 wurden der EU in Brüssel 3.263.920 Unterschriften übergeben. Am 10. Oktober 2015 demonstrierten 250.000 Menschen in Berlin gegen TTIP und CETA - für fairen Welthandel. Am 9. Dezember 2015 nahm die Bezirksverordnetenversammlung Neukölln die Entschließung an: "Neukölln sagt Nein zu TTIP!"

http://www.nazis-raus-aus-dem-internet.de/

Nach der Berlin-Wahl: Auswertung und Schlussfolgerungen für DIE LINKE.Neukölln

 

Nach ausführlicher Debatte beschloss die Bezirksmitgliederversammlung am 26. September 2016 die vom Bezirksvorstand vorgelegte Wahlauswertung und Schlussfolgerungen für DIE LINKE. Neukölln. Erwartungen an die Landespolitik wurden in einem Antrag zusammengefasst: „Die neue Regierung in Berlin muss einen Politikwechsel bewirken“. Alle Materialien können hier gelesen werden.

Zu Gast war der Parteivorsitzende Bernd Riexinger mit Glückwünschen zum guten Wahlkampf und zum Ergebnis. Seine Aussage nach der Berlin-Wahl, auch mit Blick auf den bevorstehenden Bundestagswahlkampf 2017: „Nur wenn DIE LINKE Teil sozialer Bewegungen ist, kann sie die Gesellschaft verändern. Nach 25 Jahren Dominanz des Neoliberalismus ist ein Bruch mit dieser Politik notwendig.“


Aktuelle Meldungen
27. Oktober 2016 Neukölln

BVV Neukölln konstituiert sich am 27. Oktober

Am 27. Oktober 2016 konstituiert sich die neu gewählte Bezirksverordnetenversammlung (BVV) im Rathaus Neukölln. Kommt um 16.30 Uhr zum Rathaus-Vorplatz, um dabei zu sein. mehr

 
26. September 2016 Neukölln

Bezirksmitgliederversammlung DIE LINKE Neukölln

Einladung zur Bezirksmitgliederversammlung DIE LINKE.Neukölln am Montag, 26. September 2016, um 18.30 Uhr in der Kantine der Richardschule, Richardplatz 14, 12055 Berlin.  mehr

 
18. September 2016 Neukölln

Wenn alles getan ist ...

... dann startet die Wahlparty der Neuköllner LINKEN. Sonntag, 18. September, ab 17 Uhr im "Hangover", Richardplatz 14 in 12055 Berlin. mehr

 
17. September 2016 Neukölln

Wahlkampfendspurt: Aktionstag der Neuköllner LINKEN

Mit einem Aktionstag während des 48-Stunden-Wahlkampfs setzt DIE LINKE Neukölln noch einmal einen Höhepunkt. Sonnabend, 17. September, ab 10 Uhr, Treffpunkt in der Geschäftsstelle DIE LINKE Neukölln, Wipperstraße 6, 12055 Berlin.  mehr

 
17. September 2016 Neukölln

Protest gegen NPD-Provokation auf dem Hermannplatz

Das Bündnis Neukölln ruft zu einer Kundgebung am Sonnabend, 17. September, um 9.30 Uhr gegen die geplante NPD-Provokation auf dem Hermannplatz auf. Treffpunkt: Hermannplatz, Richtung Sonnenallee/Urbanstraße. mehr

 
14. September 2016 Neukölln

Keine Drogen sind auch keine Lösung

Diskussion über ein grundsätzliches Umdenken in der Drogenpolitik mit Frank Tempel, drogenpolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag, am Mittwoch, 14. September, um 19 Uhr, im „Hotel Rixdorf“, Böhmische Straße 46, 12055 Berlin. mehr