Zurück zur Startseite
zum Newsletter-Abo

Ich möchte aktiv im Wahlkampf mitwirken.

 

 

 

 

 

 

Seit dem 7. Oktober 2014 sammelte die Europäische Bürgerinitiative Unterschriften gegen TTIP und CETA: Bereits in den ersten 24 Stunden der Aktion hatten mehr als 200.000 Menschen gegen die geplanten Freihandels- und Investitionsabkommen mit den USA und Kanada unterschrieben. Am 7. Oktober 2015 wurden der EU in Brüssel 3.263.920 Unterschriften übergeben. Am 10. Oktober 2015 demonstrierten 250.000 Menschen in Berlin gegen TTIP und CETA - für fairen Welthandel. Am 9. Dezember 2015 nahm die Bezirksverordnetenversammlung Neukölln die Entschließung an: "Neukölln sagt Nein zu TTIP!"

http://www.nazis-raus-aus-dem-internet.de/

Kurs auf das Rathaus Neukölln

Eine starke Truppe tritt bei der Wahl zur Neuköllner Bezirksverordnetenversammlung für DIE LINKE an: Die Liste wird von der im engagierten Einsatz für ein sozialeres Neukölln bewährten Doppelspitze Marlis Fuhrmann (1) und Thomas Licher (2) angeführt. Es folgen auf der Wahlliste: Doris Hammer (3), Ahmed Abed (4), Marina Reichenbach (5), Tony Pohl (6), Carla Assmann (7), Christian Posselt (8), Maya Eckes (9), Steffen Burger (10), Sandra Boden (11) und Tim Fürup (12).

Aktuelle Meldungen
31. Juli 2016 Neukölln

Neuköllner Wahlkampf-Start 2016

Mit einem Aktionstag startet DIE LINKE Neukölln am Sonntag, 31. Juli 2016, in den Wahlkampf. Treffpunkt ist um 10 Uhr in der Geschäftsstelle, Wipperstraße 6, 12055 Berlin. Wir wollen unsere Plakate im Bezirk aufhängen. mehr

 
25. Juli 2016 Neukölln

Menschen vor Profite! Was ist die Position von DIE LINKE zu sozialen Themen in der Stadt?

Die Basisorganisation Reuterkiez von DIE LINKE Neukölln lädt zur Informations- und Diskussionsveranstaltung am Montag, 25. Juli 2016, um 18 Uhr ein. Ort: im Verein iranischer Flüchtlinge, Reuterstraße 52, 12047 Berlin. mehr

 
18. Juli 2016 Neukölln

Gemeinsam gegen Rassismus – NoBärgida!

Das NoBärgida-Aktionsbündnis ruft auf, am Montag, 18. Juli 2016, erneut gegen den Aufmarsch der Bärgida-Rassisten zu protestieren. Treffpunkt ist um 18.30 Uhr auf dem Washingtonplatz am Hauptbahnhof.  mehr

 
14. Juli 2016 Neukölln

Kopftuchverbot abschaffen! Gemeinsam für Vielfalt und Gleichberechtigung

Die Fraktion DIE LINKE in der Neuköllner Bezirksverordnetenversammlung lädt ein zur Diskussionsveranstaltung am Donnerstag, 14. Juli 2016, von 19 bis 21 Uhr im Rathaus Neukölln, Karl-Marx-Straße 83-85. Mit Betül Ulusoy (Juristin & Bloggerin), Biplab Basu (ReachOut) und Irmgard Wurdack (Direktkandidatin der LINKEN für das Abgeordnetenhaus). mehr

 
13. Juli 2016 Neukölln

Gute Krankenhauspflege für die Neuköllnerinnen und Neuköllner

Einladung zur Teilnahme an der Kundgebung am Mittwoch, 13. Juli 2016, ab 16 Uhr vor dem Rathaus Neukölln, Karl-Marx-Straße. Anlass ist ein Entschließungsantrag der Fraktion DIE LINKE in der Bezirksverordnetenversammlung, der an diesem Tag behandelt wird.  mehr

 
11. Juli 2016 Neukölln

Gemeinsam gegen Rassismus – NoBärgida!

Das NoBärgida-Aktionsbündnis ruft am Montag, 11. Juli 2016, zum Protest gegen die Bärgida-Rassisten auf. Treffpunkt ist um 18.30 Uhr auf dem Washingtonplatz am Hauptbahnhof.  mehr