Zurück zur Startseite

Berichte von den Tagungen der Bezirksverordnetenversammlung (BVV)

27. Juni 2018 Fraktion DIE LINKE in der BVV Neukölln

Juni 2018

Einwohnerfragen Die BVV startete mit 8 Einwohnerfragen. Sechs Fragesteller*innen waren anwesend. Nach einer Frage zur Sondernutzung des Straßenlandes Reuterkiez folgte eine Frage zum bezirklichen Vorkaufsrecht in der Sanderstraße 11/11a. Das ... mehr 

30. Mai 2018 Fraktion DIE LINKE in der BVV Neukölln

Mai 2018

Auf der BVV-Sitzung bei Rekordtemperaturen am 30. Mai zeigten sich wieder einmal deutlich die vielen Herausforderungen in Neukölln. Gegen Gängelungen der Neuköllner*innen durch Ämter konnte ein Fortschritt erreicht werden, beim Schutz der Mieterinnen ... mehr 

25. April 2018 Fraktion DIE LINKE in der BVV Neukölln

April 2018

Entschließung: Verurteilung der Schändung des Mahnmals für Burak Bektaş Wieder einmal bestimmte ein trauriger Anlass den Beginn der BVV-Sitzung: Nur wenige Tage nach seiner Einweihung wurde auf das Mahnmal für den mutmaßlich von ... mehr 

21. März 2018 Fraktion DIE LINKE in der BVV Neukölln

März II. 2018

Wahl des neuen Bürgermeisters Die BVV-Sitzung startete bedauerlicherweise wieder ohne Bürgerfragestunde. Wichtigster Punkt auf der Tagesordnung der 17. Sitzung war die Wahl von Martin Hikel zum Bürgermeister von Neukölln. Nach dem kurzfristigen ... mehr 

19. März 2018 Fraktion DIE LINKE in der BVV Neukölln

März I. 2018

'Tagt ihr jetzt am Montag?', fragten so manche Neuköllnerinnen und Neuköllner verwundert. Nein, der reguläre Sitzungstermin wird weiter ein Mittwoch sein, aber durch die Blockadehaltung der AfD-Fraktion war diese Sondersitzung notwendig geworden, ... mehr 

28. Februar 2018 Fraktion DIE LINKE in der BVV Neukölln

Februar 2018

'Touristifizierung', Ausverkauf der Stadt und fehlende Kitaplätze Zu Beginn der Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) spiegelten die Einwohneranfragen die drängenden Probleme in unserem Bezirk wider. Eine Anwohnerin ... mehr 

24. Januar 2018 Fraktion DIE LINKE in der BVV Neukölln

Januar 2018

Die BVV begann mit EinwohnerInnenanfragen der Hausgemeinschaft der Braunschweigerstraße 51. Die MieterInnen setzen sich für das bezirkliche Vorkaufsrecht des Hauses ein. Der Ausverkauf der Stadt muss aufhören. Auch in diesem Fall soll das Haus an eine ... mehr 

13. Dezember 2017 Fraktion DIE LINKE in der BVV Neukölln

Dezember 2017

Die letzte Sitzung der BVV im Jahr 2017 verlief mitunter turbulent. Aber eine wichtige Verbesserung für die Neuköllnerinnen und Neuköllner konnte erreicht werden. Zu Beginn der Sitzung der BVV Neukölln am 13. Dezember gab es wieder einmal eine Einwohner*innenanfrage ... mehr 

27. Oktober 2017 Fraktion DIE LINKE in der BVV Neukölln

Oktober 2017

Die BVV-Sitzung startete bedauerlicherweise wieder ohne Bürgerfragestunde. Im Wort der Bürgermeisterin ging es unter anderen um das Einsetzen von mehrere Staatsanwälte in Neukölln zur Bekämpfung von vermeintlicher organisierter Kriminalität in ... mehr 

02. Juni 2017 Fraktion DIE LINKE in der BVV Neukölln

Mai 2017

Die BVV-Sitzung startete bedauerlicherweise ohne Bürgerfragestunde. Anscheinend macht sich die Verlängerung der Frist zur Einreichung von Bürgerfragen auf 10 Tage vor der BVV-Sitzung negativ bemerkbar. Die Anwohnerinitiative Reuterkiez hatte sich ... mehr